Function Point Analyse

Function Point Analyse nach dem IFPUG-Standard

Derzeit unmodern, ist die Function Point Analyse (FPA) ist die am weitesten verbreitete Metrik für die funktionale Größe von Software. Function Points messen standardisiert den Umfang von Applikationen, Projekten und Anforderungen.

 

aestimat hält sich stets an die Vorgabe der International Function Point Users Group (IFPUG), die konform ist mit dem Standard ISO/IEC 20926:2009.

Vorteile:

  • Function Points sind ISO-Standard und liefern belastbare Kennzahlen für Benchmarks und Schätzungen. Sie stärken CIOs und CTOs mit belastbaren Aussagen über Softwareprojekte.

  • Die Benutzersicht ist für alle verständlich. Endlich wissen alle, was die Software kann. Sogar das Management.

  • Die Metrik ist unabhängig von Technik oder Programmiersprache: So können aus Benutzersicht Anforderungen gemessen werden, die Basis für akkurate Schätzungen sind.

  • A propos Schätzungen: Objektive Schätzungen liefern belastbare Informationen nicht nur über mögliche Kosten und Aufwände, sondern auch über Risiken. Wiederholte Schätzungen minimieren Projektrisiken. Und: Bitte verwechseln Sie Schätzung nicht mit Planung.

Nach über 10 Jahren Erfahrung mit großen Unternehmen aller Branchen gebe ich mein Wissen gern weiter und biete:

  • Gutachten über Kosten und Risiken
  • Benchmarks
  • Schlichtung im Streitfall (Auftraggeber und Dienstleister)
  • Teambuilding durch Wert-Schätzung der erstellten Software

 

 

Fachartikel Function Point Analyse

Lesen Sie auch:

Function Points und  Aufwandsschätzung: Im Projektmagazin 1/2012 haben wir die Vorgehensweise des Schätzens auf Basis von Function Points ausführlich anhand eines Beispiels beschrieben. Fordern Sie den Artikel hier kostenlos an

Softwaremetriken

Erfahrung mit der Durchführung von Hunderten Analysen von Softwareprojekten in den Branchen

  • e-Commerce
  • Versicherungen
  • Banken
  • Telekommunikation
  • Handel
  • Automotive
  • Transport und Logistik
Info

Sie wünschen mehr Informationen? Rufen Sie an: +49-170-7914439 // oder schreiben Sie eine e-Mail